Nur zesamme sin mer stärker als Corona

 

Die Corona Pandemie zwingt uns alle zu einigen neuen Herausforderungen die wir nun gemeinsam meistern wollen. Da auch der Mensabetrieb unter dem stark eingeschränkten Schulbetrieb leidet, wollen wir nicht tatenlos zusehen, und haben uns daher der neuen Herausforderung gestellt, die unseren MitarbeiterInnen sowie den bisherigen EmpfängerInnen unserer Speisen zu Gute kommt.

Ab Mittwoch, den 06. Mai 2020 werden die EmpfängerInnen des Bildungs- und Teilhabepaketes der Stadt Köln, die normalerweise Anspruch auf kostenfreies Mittagessen in den jeweiligen Schulen haben, von den Mensabetrieben Reisdorff wieder auf eine neue, kuriose aber hoffentlich erfolgreiche Weise versorgt.

Aufgrund der weiter anhaltenden Corona Krise ist zur Zeit nur eine dezentrale Lösung realisierbar, Sie mit Essen zu versorgen. Da wir insgesamt 11 Kölner Schulen mit unserem Mittagessen verpflegen, ist dementsprechend auch die Anzahl der B.u.T. TeilnehmerInnen sehr hoch. Darum sind wir zu der Lösung gekommen, ein kostenloses Nahrungsmittelpaket für den Monat zusammenzustellen, und zu Ihnen nach Hause zu liefern. Es wird aus Grundnahrungsmitteln wie z.B. Kartoffeln, Obst, Salat und Gemüse, Reis und Nudeln, Brot, Aufschnitt und Getränken bestehen. Unser Handelspartner Fa. Handelshof in Köln Müngersdorf unterstützt die Aktion und wird auch einen kleinen Beitrag ins Carepaket zusätzlich spenden.


Diese Lösung wird zwar keine einfache werden, da wir geschätzt ca. 2 Wochen benötigen um alle Haushalte tatsächlich zu versorgen, doch die Mühe wird es definitiv wert sein. Bitte haben Sie daher etwas Geduld und Verständnis, falls wir Sie nicht direkt in den kommenden Tagen anfahren können.

Sobald die Verpflegung in den Schulen in irgendeiner Form wieder stattfinden kann, werden alle SchülerInnen und Eltern, sowie das Kollegium an den Schulen frühzeitig darüber informiert.

Weitere Infos erhalten sie über die Homepage der jeweiligen Schule oder über das WEB-Menü-Bestellverfahren.

Wir hoffen, dass Sie Ihre Mensa auch zukünftig nicht vergessen, denn die Krise kann nur gemeinsam gemeistert werden.

Bitte bleiben Sie gesund!

Klaus Reisdorff und sein Team

Mensabetriebe Meinke-Haßler & Reisdorff GbR